header studien

Handwerkerservices in der Sachversicherung - 2012

hnw Studie Sachversicherung
Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter deutschen Haus- und Wohnungseigentümern

Die verbundene Wohngebäudeversicherung befindet sich unverändert in einer schwierigen Lage. Sie macht seit Jahren versicherungstechnischen Verlust, der auch durch Kapitalmarktergebnisse nicht kompensiert werden kann.

Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel verursachen Schäden an Gebäuden in Millionenhöhen.

Zusätzlich betroffen ist zudem bei Leitungswasser- und Blitz-/Überspannungsschäden die Hausratversicherung. Gleichwohl ist der versicherungstechnische Verlust hier nicht annähernd so prekär wie in der verbundenen Gebäudeversicherung.

Sachstudie Handwerkerservices 2012
 
In der Kraftfahrzeugversicherung haben Versicherungsunternehmen positive Erfahrungen aus der Bündelung von Volumen für Werkstattnetze zur Vereinbarung von Konditionen und Qualitäten gemacht und beeinflussen aktiv den Schadendurchschnitt.

Basierend auf diesen Erfahrungen haben die Versicherer in den letzten Jahren auch versucht sog. Handwerkernetze für die Sachversicherung aufzubauen oder adäquate Services anzubieten.

Anders als in der Autoversicherung bietet sich zudem die Chance, dem Endkunden auch für den Nichtversicherungsfall (Renovierung, Wartung) Dienstleister aus dem Handwerkernetz zur Verfügung zu stellen.

Die hnw.Studie Handwerkerservices in der Sachversicherung liefert wertvolle Informationen darüber, wie Haus- und Wohnungsbesitzer in Deutschland Gebäude und Hausrat versichert haben, worauf sie bei der Auswahl eines Handwerkers sowohl im Schadenfall als auch bei einer regulären Reparatur achten und wessen Rat sie bei dieser Entscheidung einholen.

Die Ergebnisse wurden nach Merkmalen wie Alter und Wohnort sowie nach unterschiedlichen Unternehmens- ausprägungen (privat, öffentlich-rechtlich und genossenschaftlich) ausgewertet. Darüber hinaus gibt die Studie einen breiten Marktüberblick, aus dem sich zahlreiche Ansätze zur Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle ergeben.

Sie haben Interesse an der Studie? Dann füllen Sie bitte das Kontaktformular aus, wir melden uns gerne bei Ihnen. Wenn Sie direkt bestellen möchten, laden Sie sich das Bestellformular und füllen es aus.



Erfolg ist kein Zufall. Es ist harte Arbeit, Ausdauer, Lernen, Studieren, Aufopferung, jedoch vor allem, Liebe zu dem, was du tust oder dabei bist zu lernen.
Pele (*1940), ehemaliger brasilianischer Profi-Fußballspieler

Aktuell

15.3.19
hnw consulting als Gastreferent auf der 1. ClaimsCom in Köln zum Thema Ökosystem Wohnen

[Einladung]


[http://join.claimscom.de]

 

10.4.19
hnw consulting als Gastreferent auf der GDV Fachtagung Sach-Schaden 2019 zum Thema „Servicequalität im Schaden“