header studien

hnw-Studie 2020 „Schaden-Services in der Versicherungswirtschaft“

hnw-Studie 2020 „Schaden-Services in der Versicherungswirtschaft“
Durch unsere Mandate bei Versicherungsunternehmen und Schadendienstleistern sowie unsere nunmehr seit acht Jahren gemeinsam mit Service Value durchgeführten Service Ratings für Schadendienstleister sind uns die Heterogenität, Vielfalt und Komplexität von Schadendienstleistungen und -dienstleistern sowie die Chancen neuer Schaden-Services aus der Digitalisierung bestens vertraut. Auch während oder gerade trotz der Corona-Pandemie haben wir unsere studienbezogenen Analysen rund um das Schadenmanagement mit der nun fertiggestellten Studie fortgesetzt.
 
Entlang der stetig zunehmenden Bedeutung von Schaden-Services zur Optimierung der Wertschöpfung der Kompositversicherer haben wir über eine Befragung von Experten den aktuellen Status, die Erfolgsfaktoren sowie Potenziale für bestehende und neue Schaden-Services hinterfragt.

Gegen die Experteneinschätzungen haben wir vorgefertigte Hypothesen gestellt, so dass der Status Quo, die Erfolgsfaktoren und die Potenziale zu Schaden-Services differenziert beleuchtet werden.
 
hnw Studie 2020 Schaden-Services in der Versicherungswirtschaft 

Aus den Gegenüberstellungen von Einschätzungen und Hypothesen haben wir Handlungsempfehlungen abgeleitet. Die Handlungsempfehlungen bieten sowohl den Versicherungsunternehmen als auch den Schadendienstleistern wertvolle Impulse für weitere Potenziale zur Stärkung der Ziele in Servicequalität, Prozesseffizienz und Schadeneffektivität und zur zielgerichteten Zusammenarbeit.
 
Der umfangreiche und aktuelle Überblick zu z.B. den Arten von bestehenden und möglichen Partnerschaften, den evtl. Auslagerungsoptionen, benannten führenden Dienstleistern je Leistungskategorie oder Überlegungen zu möglichen Gebührenhöhen für neue Schaden-Services in den einzelnen Sparten bieten eine Vielfalt interessanter Perspektiven.
 
Die deutliche Beschleunigung der Digitalisierung durch die Pandemie und die Handlungsempfehlungen aus der Studie können für jedes Unternehmen individuell synchronisiert und zur Stärkung der eigenen Mitbewerbsfähigkeit genutzt werden.

 

Bestellen



Erfolg ist kein Zufall. Es ist harte Arbeit, Ausdauer, Lernen, Studieren, Aufopferung, jedoch vor allem, Liebe zu dem, was du tust oder dabei bist zu lernen.
Pele (*1940), ehemaliger brasilianischer Profi-Fußballspieler